Go Back
+ servings
Selbst gemachte Hundekekse

Gesunde Hundekekse mit Zucchini, Karotten und Spinat

Marius
Vielleicht möchtest du deinem treuen Begleiter mal einen fleischlosen Snack geben? Dann probier doch mal dieses leckere Rezept für gesundes Hundefutter von damndelicious.net aus. Das Rezept ist nicht auf die Verwendung eines Thermomixes ausgerichtet, bei der Zubereitung kannst du einfach grob geschnittenes Gemüse verwenden und musst es nicht vorher händisch klein hacken.
4.67 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Gericht gesundes, hausgemachtes Hundefutter
Land & Region Hundefutter
Portionen 1 Hund
Kalorien 198 kcal

Ausrüstung

  • Tassen
  • Backblech
  • Thermomix
  • Pergamentpapier bzw. Silikon-Backmatte

Zutaten
 
 

  • 1 Tasse Kürbispüree
  • ¼ Tasse Erdnussbutter
  • 2 große Eier
  • ½ Tasse Hafer
  • 3 Tassen Vollkornmehl oder mehr nach Bedarf
  • 1 Karotten, geschält und zerkleinert
  • 1 Zucchini, zerkleinert
  • 1 Tasse Baby-Spinat, gehackt

Anleitungen
 

Zubereitung

  • Den Ofen auf 170 °C vorheizen. Bereite ein Backblech mit Pergamentpapier oder einer Silikon-Backmatte vor.
    Ofen für selbstgemachtes Hundefutter
  • Kürbispüree, Erdnussbutter und Eier in den Thermomix geben und auf mittlerer Stufe etwa 1-2 Minuten lang schlagen, bis alles gut vermischt ist.
  • Langsam den Hafer und 2 1/2 Tassen Mehl bei niedriger Geschwindigkeit hinzufügen und schlagen, bis es gut eingearbeitet ist.
    Mehl als Basis für Hundefutter
  • Du kannst jeweils eine weitere 1/4 Tasse Mehl hinzu, bis der Teig nicht mehr klebrig ist.
  • Das restliche Gemüse hinzufügen und schlagen, bis eine homogene Masse entstanden ist.
  • Den Teig 3-4 Mal auf einer leicht bemehlten Oberfläche nochmals durchkneten.
  • Rolle den Teig mit einem Nudelholz auf eine Dicke von etwa 5 mm aus.
  • Steche nun die Kekse mit der Ausstechform deiner Wahl aus und lege sie auf das vorbereitete Backblech.
  • Im Ofen für ca. 20-25 Minuten backen, bis die Ränder goldbraun sind.
  • Vollständig abkühlen lassen.

Nährwerte

Calories: 198kcalCarbohydrates: 15gProtein: 15gFat: 9gSaturated Fat: 3gCholesterol: 327mgSodium: 185mgPotassium: 828mgFiber: 4gSugar: 8gVitamin A: 11307IUVitamin C: 39mgCalcium: 101mgIron: 2mg
Keyword Gesundes Hundefutter, Hundefutter, Hundefutter mit Fleisch
Hast du das schon ausprobiert? Sag mir wie es war!