Go Back
+ servings
Gesundes Hundefutter

Truthahnmenü für untergewichtige Hunde

Marius
Wenn du das Hundefutter selbst vorbereitest, hast du die volle Kontrolle über die Zutaten und kannst somit optimal Aufbaufutter für Hunde selber machen.
2.8 from 5 votes
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch
Portionen 1 Hund
Kalorien 757 kcal

Ausrüstung

  • Küchenmesser
  • Schneidebrett
  • Kochtopf
  • Kochlöffel
  • Esslöffel 

Zutaten
  

  • 1 l Wasser
  • 40 g ungesüßte Kokosnuss flocken oder Kokosnussöl
  • 1 Apfel gehackt
  • 1 zerkleinerte Zucchini
  • 1 EL Olivenöl
  • 1,4 kg Truthahnhack
  • 80 g Kürbispüree
  • 1 EL Kalzium-Pulver
  • 1 geschredderten Kürbis
  • 1 geraspelte Möhre
  • 150 g ungekochte Hirse

Anleitungen
 

  • Erhitze einen Topf mit Wasser, bis dieser am köcheln ist. Füge dann die 150 g Hirse hinzu. Die Hirse müssen so lange kochen, bis sie weich und leicht verdaulich sind. Nachdem diese weich sind, musst du sie abtropfen lassen.
  • Stelle einen Topf mit Wasser auf den Herd und erwärme diesen. In der Zwischenzeit kannst du schonmal das Gemüse zerkleinern.
  • Nun wird der Truthahn mit einem Schuss Olivenöl gekocht. Wenn dieser fertig ist, kannst du die überschüssige Flüssigkeit abtropfen lassen.
  • Schütte alles zusammen und mische es ordentlich durch. Das Gemüse muss nicht gekocht werden, da sonst wichtige Nährstoffe verloren gehen. Hunde fressen das Gemüse glücklicherweise auch ungekocht.
  • Lasse alles abkühlen und dann ist das selbst gemachte Aufbaufutter auch schon fertig! Nun kannst du es deinem vierbeinigen Liebling servieren.

Notizen

as Gericht reicht bei uns für ungefähr zwei Wochen. Um dieses sicher zu verstauen, kannst du es in Tupperware verstauen und einfrieren!

Nährwerte

Sodium: 415mgCalcium: 208mgVitamin C: 59mgVitamin A: 12127IUSugar: 22gFiber: 13gPotassium: 2601mgCholesterol: 230mgCalories: 757kcalSaturated Fat: 5gFat: 20gProtein: 74gCarbohydrates: 77gIron: 6mg
Keyword gesunde, hausgemachte Hundefutter Rezepte,, Gesundes Hundefutter, Hundefutter, Hundefutter mit Fleisch, Hundefutter mit Huhn
Hast du das schon ausprobiert? Sag mir wie es war!