Go Back
+ servings
Rindfleisch mit Apfel und Kartoffel

Rindfleisch mit Apfel und Kartoffel

Selbstverständlich können Sie nach Lust und Laune Fleisch- und Fischgerichte für Ihren Liebling kochen. 
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht gesundes, hausgemachtes Hundefutter
Portionen 1 Hund
Kalorien 637 kcal

Ausrüstung

  • Topf
  • Schneidbrett
  • Küchenmesser
  • Teelöffel
  • Standmixer

Zutaten
 
 

  • 400 g  Suppenfleisch mit Knochen
  • 3 Kartoffeln
  • 2 Karotten
  • 1 mittelgroßer Apfel
  • 1 TL Petersilie
  • 1 TL Dill

Anleitungen
 

  • Suppenfleisch ca. halbe Stunde kochen, eine Prise Salz hinzufügen.
    Hundefutter in Kochtopf auf Herd
  • Danach eine Karotte in Stücke geschnitten in den Topf geben und bei geringer Hitze weiter kochen, bis die Karotte weich wird.
    Zutaten für Hundefutter kochen in Topf
  • Zum Schluss Petersilie und Dill in den Topf geben.
  • Kartoffeln ohne Salz, aber mit einem Löffel Pflanzenöl weich kochen.
  • Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
    Lamm für Hundefutter
  • Kartoffeln, Karotte und Suppenfleisch im Standmixer pürieren, dabei etwas Fleischbrühe hinzufügen.
  • In den Napf zuerst Fleischstücke geben, darauf das Püree und pro Portion 1/4 Apfel raspeln.
    Hund freut sich auf leckeres Obst und Gemüse in Hundefutter.
  • Auf Zimmertemperatur abgekühlt servieren.

Nährwerte

Sodium: 126mgCalcium: 128mgVitamin C: 144mgVitamin A: 20641IUSugar: 30gFiber: 22gPotassium: 3275mgCalories: 637kcalSaturated Fat: 1gFat: 1gProtein: 15gCarbohydrates: 149gIron: 6mg
Keyword Hundefutter mit Fleisch
Hast du das schon ausprobiert? Sag mir wie es war!