Go Back
+ servings
Herzhafte Hundekekse mit Leberwurst Geschmack für Hunde

Herzhafte Hundekekse mit Leberwurst Geschmack

Marius
Ein weiteres einfaches Rezept für leckere Hundekekse findest du auf dem Youtube Channel von Automatisch Kochen
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Gericht Beilage
Land & Region Hundefutter
Portionen 1 Hund
Kalorien 1905 kcal

Ausrüstung

  • Teller
  • Backpapier
  • Backblech
  • Esslöffel 
  • Thermomixer

Zutaten
 
 

  • 50 ml Wasser
  • 50 g geriebener Käse (nicht zu fettig)
  • 150 g körniger Frischkäse
  • 1 Ei
  • 125 g Leberwurst
  • 100 g kernige Haferflocken
  • 100 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 EL Sonnenblumenöl

Anleitungen
 

Zubereitung

  • Alle Zutaten in den Thermomixer geben und für 10-12 Sekunden auf Stufe 6 vermischen.
    Mehl als Basis für Hundefutter
  • Es sollte eine cremige, feste Masse entstehen.
  • Die Mischung aus der Schüssel auf einen Teller geben.
  • Nun werden kleine Kügelchen geformt.
  • Dazu die Handflächen mit etwas Sonnenblumenöl befeuchten, damit die Masse nicht kleben bleibt.
  • In der Zwischenzeit den Backofen auf 190 °C vorheizen.
  • Nun die fertigen Kugeln bei 190 °C für ca. 30 Minuten backen lassen.
    Ofen für selbstgemachtes Hundefutter
  • Je nach Größe der Kugeln ergeben die Zutaten ca. 20 Hundekekse.

Notizen

PS: Du darfst die fertigen Kekse natürlich auch naschen, bevor du sie deinem Liebling verabreichst. 🙂

Nährwerte

Calories: 1905kcalCarbohydrates: 149gProtein: 93gFat: 101gSaturated Fat: 46gCholesterol: 532mgSodium: 2394mgPotassium: 700mgFiber: 24gSugar: 2gVitamin A: 36336IUCalcium: 1215mgIron: 19mg
Keyword Gesundes Hundefutter, Hundefutter, Hundefutter mit Fleisch
Hast du das schon ausprobiert? Sag mir wie es war!